BDP Startseite

Service

Kontakt

Pressemitteilungen

Honorarwiderspruch

VPP Newsletter

Interaktive Mailingliste

Fortbildungen

Praxisbörse für Mitglieder

Jobbörsen

Mitgliedschaft im BDP

Login für den Mitgliederbereich

Twitter

 

VPP-Newsletter Juni 2012

VPP nimmt Stellung zum Vorwurf der "Selbstbezogenheit" deutscher Psychotherapeuten
Im Focus Magazin 25/2012 hatte Prof. Hans-Ulrich Wittchen anlässlich des aktuellen Gesundheitssurveys des Robert-Koch-Instituts von einer "Selbstbezogenheit" in der deutschen Psychotherapeutenszene gesprochen.
Lesen Sie die ausführliche Stellungnahme hier: www.vpp.org/meldungen/12/120622_erkrankungen.html

Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich im Alter von 94 Jahren verstorben
Lesen Sie den Nachruf über eine der bekanntesten Psychoanalytikerinnen Deutschlands, die kurz vor ihrem 95. Geburtstag am 12. Juni 2012 in Frankfurt verstarb.
Link auf die Webseite: www.vpp.org/meldungen/12/120618_mitscherlich.html

Neues aus der VPP-Online-Praxisbörse
Gegenwärtig ist in Hamburg über die Praxisbörse ein halber Versorgungsauftrag ausgeschrieben. Es gibt nun zusätzlich die Option nach (Ü)BAG Partnern zu suchen. Die BAG oder ÜBAG ist eine enge Kooperation zweier oder mehrerer Psychotherapeuten aus inhaltlichen Gründen und hat weitere technische Vorteile. Erfahren Sie mehr dazu, wenn Sie sich in der Praxisbörse umschauen
Link zur Praxisbörse www.praxisboerse.vpp.org

Informationen für Freie Psychotherapeuten
Der Internetbereich für die Freien Psychotherapeuten im VPP wurde überarbeitet und um einige Informationen ergänzt. Neben Angaben zum Thema Kostenerstattung, sicherlich dem bedeutsamsten Arbeitsfeld der Freien Psychotherapeuten, finden Sie auch Hinweise auf andere möglicherweise für Sie interessante Arbeitsfelder. Darüber hinaus stellen wir Ihnen im Mitgliederbereich Materialien für die tägliche Praxis zur Verfügung. Die Informationen werden weiter ergänzt, so dass sich ein Blick auf die Seiten immer wieder lohnt !
Für weitere Fragen steht Ihnen gerne das kooptierte Bundesvorstandsmitglied Marcus Rautenberg (rautenberg@vpp.org) zur Verfügung.
Weiterführende Informationen finden Sie hier: www.vpp.org/meldungen/freie/index.html

Aus den Landesfachverbänden

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland Pfalz legt "Versorgungsatlas 2012" vor
Das Anfang des Jahres in Kraft getretene Versorgungsstrukturgesetz gibt vor, dass die Bedarfsplanungsrichtlinie durch den Gemeinsamen Bundesausschuss überarbeitet werden muss und zukünftig eine bedarfsgerechte Versorgung sichergestellt werden muss.
Für Rheinland Pfalz ist in diesem Zusammenhang der nunmehr vorgelegte "Versorgungsatlas 2012" sicher von Bedeutung und informiert über die aktuelle vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Versorgung in Rheinland Pfalz.
In der aktuellen Ausgabe des Ärzteblatt Rheinland Pfalz findet sich eine Zusammenfassung, die hier online gelesen werden kann: www.aerzteblatt-rheinlandpfalz.de
Der gesamte "Versorgungsatlas 2012" kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden: www.kvrlp.de

Veranstaltungen

Save the date: Kongress "Humanistische Psychotherapie - Einheit und Vielfalt"
Am 12. und 13. Oktober veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Humanistische Psychotherapie (AGHPT) in Berlin einen Kongress, auf dem Verfahren und Verbände der Humanistischen Psychotherapie in Vorträgen und Workshops ihre Arbeit vorstellen. Die AGHPT ist ein Zusammenschluss von derzeit zehn Verbänden und kompetenten Einzelpersonen der Humanistischen Psychotherapie, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Humanistische Orientierung der Psychotherapie zu stärken und zu verbreiten. Derzeit bereitet die AGHPT einen Antrag an den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) auf wissenschaftliche Anerkennung der Humanistischen Psychotherapie vor.
Weitere Informationen zur AGHPT und zum Kongress finden Sie hier: www.aghpt.de

 

Newsletter-Redaktion: Anita Mosch
(Tel. 06033 - 1457, E-Mail: mosch@vpp.org)

Impressum