Willkommen auf der neuen Website des VPP (beta-Version)

Leitfaden zur Zertifizierung Digitaler Anwendungen

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat seinen Leitfaden zur Prüfung von Gesundheits-Apps, die Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen sowie Ärztinnen und Ärzte verschreiben können, veröffentlicht. Aspekte wie Sicherheit, Funktionstauglichkeit, Datenschutz, Informationssicherheit, Interoperabilität, weitere Qualitätsanforderungen zu Robustheit, Verbraucherschutz, Nutzerfreundlichkeit, Unterstützung der Leistungserbringer, Qualität der medizinischen Inhalte und Patientensicherheit sowie der Nachweis positiver Versorgungseffekte müssen erfüllt sein, bevor eine Digitale Anwendung (DiGA) ins erstattungsfähige DiGA-Verzeichnis aufgenommen wird. Es weist damit Ähnlichkeiten zu den bereits bestehenden Gütesiegeln „Geprüfte Psychologische Online-Intervention“ und "Geprüfte Psychologische App" des BDP auf.

Laut Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) plane das BfArM, noch im Mai die Antragsformulare für Herstellerinnen und Hersteller zu veröffentlichen. Damit könnten voraussichtlich ab Ende August die ersten Gesundheits-Apps verordnet werden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.