Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V.

Regionalvertretung Bayern



Vorsitzende
Dipl.-Psych. Susanne Berwanger

Rotkreuzplatz 2a, 80634 München
Tel.: 089 - 9589 7819
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beirat und PiA-Beauftragter
Alexander Rubenbauer
Psychologe (M. Sc.)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles


Einladung zur Mitgliederversammlung 2022 VPP Bayern inkl. Fortbildung

Ergebnisse der Kammerwahl Bayern 2022

Unsere Liste QVP hat drei Delegierte in der Bayrischen Psychotherapeutenkammer. DIe Delegierte Agnes Mehl wurde zur stellvertretenden Versammlungsleiterin gewählt, Susanne Berwanger zur Delegierten des Deutschen Psychotherapeutentages (DPT) gewählt. Franziska Urban wurde in den Haushaltsausschuss gewählt. Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern. Hier finden Sie nocheinmal unser Wahlprogramm. Weitere Informationen finden Sie hier: www.liste-qvp.de.

Verbändetreffen mit KV Bayern
Termin 05.04.2022 (2 mal jährlich): Der VPP bringt das Thema ePA-Datenschutz aktiv ins Verbändetreffen mit der KV Bayern ein. Resümiert wird, dass das Opt-out zur elektronischen Patientenakte (ePA) der neuen Bundesregierung kritisch verfolgt werden müsse.
Konsens bei allen Beteiligten war, dass hiergegen etwas getan werden müsse. Ein Antrag des VPP auf digitales Wahlprozedere i m Rahmen der 2023 anstehenden KV Wahlen aus ökologischen Gründen wird abgelehnt. Hier finden Sie die Dokumente zur Veranstaltung:
Ergebnisprotokoll vom 5.4.2022
DiGA, Telemedizinplattform „Fernarzt“, Resolution des VPP, ePA, Opt-out & Co.
Komplexrichtlinie
Aktueller Stand zur Telematikinfrastruktur (TI​)

Selbsthilfe trifft Psychotherapie: SeKo Bayern
D er SeKo Bayern hat einen interaktiven Flyer für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten entwickelt zum Thema: "Was Sie schon immer über Selbsthilfe wissen wollten".

Versorgungsverbesserung - erste Erfolge

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat die Versorgungssituation in Bayern neu überprüft und in seinen Beschlüssen vom 31.1.2022 insgesamt 13,5 freie Niederlassungsmöglichkeiten  für die Fachgruppe der Psychotherapeuten (Psychologische Psychotherapeuten) festgestellt. Hiermit wird den Ergebnissen des ersten bayrischen Psychiatrieberichtes  Rechnung getragen - aber auch zahlreichen Bemühungen unseres VPP zum Thema Versorgungsverbesserung.