Startseite
TwitterTwitter

Kontakt

Mitgliederservice

VPP-Mitglied werden

Honorarwiderspruch

Telematik

VPP Newsletter

Fortbildungen

Mediathek

Praxisbörse für Mitglieder

Jobbörsen

Login für den Mitgliederbereich:

Mitgliedsnummer:

Passwort:
(Geburtsdatum TT.MM.JJJJ)

60 Jahre BDP: Herzlichen Glückwunsch!

Der VPP im BDP gratuliert herzlichst zum 60jährigen Bestehen des BDP und möchte dieses Jubiläum am 5. Juni zum Anlass nehmen, schlaglichtartig die Entwicklung der Psychotherapie in den vergangenen sechs Jahrzehnten aufzuzeigen. Allein weit über 20 Jahre standen im Zeichen des Kampfes um das Psychotherapeutengesetz, das erst 1999 verabschiedet werden konnte. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen haben ihre psychotherapeutische Ausbildung zu einem Zeitpunkt absolviert, als die Weichen noch nicht klar gestellt waren.

Die Gründungen der Landespsychotherapeutenkammern und der Bundespsychotherapeutenkammer, die Wahl von Psychologischen Psychotherapeuten in die Vertreterversammlungen der Kassenärztlichen Vereinigungen und der KBV sind Errungenschaften der allerjüngsten Vergangenheit. Die Interessen von Psychotherapeuten werden derzeit von über 30 verschiedenen Berufsverbänden vertreten, die sich zum überwiegenden Teil im Gesprächskreis II (GK II) zusammengeschlossen haben.

Der VPP selbst blickt auf eine zwölfjährige Geschichte seit seiner Gründung im Jahre 1993 zurück, die im wesentlichen geprägt ist durch den Wunsch, die politischen Interessen des "neuen" Berufsstandes der Psychologischen Psychotherapeuten zu vertreten. Dabei müssen natürlich mitunter eigene Pfade gesucht werden, die für in anderen Bereichen tätige Diplompsychologen nicht immer relevant sind. Umgekehrt kann es im berufspolitischen Alltag notwendig werden, sich nur auf diese eine Berufsgruppe zu konzentrieren.

Doch ist der VPP der einzige psychotherapeutische Verband, der als Sektion des BDP immer in Verbindung geblieben ist mit dem Wissen und dem Anliegen der gesamten Psychologie. In diesem Sinne wünschen wir dem Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen eine weitere erfolgreiche, die Belange aller psychologischen Berufsgruppen angemessen fördernde Zukunft in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa.

Heinrich Bertram
Vorsitzender des VPP im BDP

1.6.2006

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ