Startseite
TwitterTwitter

Kontakt

Mitgliederservice

VPP-Mitglied werden

Honorarwiderspruch

Telematik

VPP Newsletter

Fortbildungen

Praxisbörse für Mitglieder

Jobbörsen

Login für den Mitgliederbereich:

Mitgliedsnummer:

Passwort:
(Geburtsdatum TT.MM.JJJJ)

ZI erhebt Praxiskosten für das Jahr 2006

Zum zweiten Mal in diesem Jahr (nach der KBV-Befragung im Sommer) ist eine Studie zur Erhebung der Praxiskosten im Umlauf. Diesmal ist es das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, das sich in Umsetzung eines gesetzlichen Auftrages erneut mit einem Fragebogen zur Erhebung der jährlichen Praxiskosten auch an eine Stichprobe von Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten wendet.

Erfragt werden die Praxiskosten für das Jahr 2006 (zuzüglich Vergleichswerte 2005) gem. § 85 Abs. 3 SGB V, verbunden mit einer Sondererhebung für das laufende Jahr 2006 zur Struktur des Praxispersonals.

Erfasst wird eine Zufallsstichprobe von allen Fachgruppen der Leistungserbringer. Die Befragung findet anonym statt, die Teilnahme ist freiwillig. Die Beantwortung kann, mit Rücksicht auf noch nicht vorliegende Steuerbescheide aus 2006, bis Ende 2007/ Anfang 2008 erfolgen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Erhebung der Arbeitszeiten der Vertragsärzte / -psychotherapeuten, sowie der Arbeitszeiten des Praxispersonals.

Die Ergebnisse fließen ein in die Berechnungen der Honorare über den EBM.
Der bvvp gibt Hinweise zum Ausfüllen der Fragebögen und hat diese freundlicherweise auch für VPP-Mitglieder zur Verfügung gestellt.

21.11.2007

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ