Startseite
TwitterTwitter

Kontakt

Mitgliederservice

VPP-Mitglied werden

Honorarwiderspruch

Telematik

VPP Newsletter

Fortbildungen

Praxisbörse für Mitglieder

Jobbörsen

Login für den Mitgliederbereich:

Mitgliedsnummer:

Passwort:
(Geburtsdatum TT.MM.JJJJ)

EBM-Samstagsziffer auch für Psychotherapeuten

Am 26. November 2014 entschied das Landessozialgericht Hessen, dass nicht nur Ärzte, sondern auch Psychotherapeuten die Ziffer 01102 im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM; Inanspruchnahme an Samstagen zwischen 7 und 14 Uhr) abrechnen dürfen. Damit wurde das erstinstanzliche Urteil bestätigt. Beide Gerichte konnten keine sachlichen Gründe für eine Ungleichbehandlung erkennen. Mehr noch hat das Landessozialgericht die Revision zugelassen, so dass damit zu rechnen ist, dass bald überall die Samstagsziffer auch von Psychotherapeuten abgerechnet werden kann.

Beim Widerspruch beachten

Wer mit guten Gründen – und der Empfehlung des VPP – schon jetzt die Ziffer 01102 abrechnet und nicht vergütet bekommt, sollte nicht vergessen, vorsichtshalber bei den Widerspruchsmustern für jedes Quartal einen diesbezüglichen Satz anzufügen.

Deutliche Worte

Das Landessozialgericht Hessen weist in seinem Urteil die Kassenärztliche Vereinigung recht deutlich in die Schranken, so dass der Urteilstext schon allein aus Gründen der Genugtuung für Psychotherapeuten recht lesenswert ist.

Zum Urteil: www.lareda.hessenrecht.hessen.de

30.1.2015

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ